Festliche Lichter in der Adderley Street in Kapstadt

Ab dem 28. November erleuchtet Kapstadt die Adderly Street, um die festliche Jahreszeit zu feiern. Das offizielle Einschalten der Lichter in der Adderley Street bei Kapstadts größter öffentlicher Open-Air-Veranstaltung. Für diese Veranstaltung werden mehrere Straßen vorübergehend gesperrt, um die Veranstaltung vorzubereiten, an der mehr als 100.000 Personen teilnehmen können. Vom 25. November um 9 Uhr bis zum 29. November um 19 Uhr sind folgende Straßen für den Verkehr gesperrt:

  • Die Außenspur der Adderley Street, in der Nähe des Bahnhofs Kapstadt, vom Fountain Circle bis zur Strand Street.
  • Die ausgehende Spur der Strand Street in der Nähe des Bahnhofs und die Spuren von der Strand Street bis zur Buitenkant Street.

Das Parken in der Adderley Street ist am Sonntag, dem 28. November, von 7:00 Uhr bis Mitternacht nicht gestattet. Folgende Straßen sind an diesem Tag betroffen:

  • Beide Fahrspuren der Adderley Street und der Heerengracht zwischen der Bureau Street und dem Hertzog Boulevard sind von 10:00 Uhr bis Mitternacht gesperrt.
  • Alle Seitenstraßen, die zur Adderley Street führen.
Cape Town Festive Lights Adderley Street

Festliche Lichter von Kapstadt Adderley Street

An der Grand Parade sowie in den Straßen Queen Victoria und Wale werden spezielle Parkplätze eingerichtet. Die Feierlichkeiten beginnen am Sonntag mit einem Konzert von 16:00 bis 20:00 Uhr, bei dem der geschäftsführende Bürgermeister Dan Plato offiziell die festlichen Lichter einschaltet. Für die Dekoration kommen mehr als fünf Kilometer Lichterketten zum Einsatz, hinzu kommt der sechs Meter hohe Christbaumschmuck am Eingang zum Firmengarten. An diesen Tagen sind in der Nähe des Bahnhofs von Kapstadt medizinische Einrichtungen sowie Informations- und Fundbüros eingerichtet. An ausgewiesenen Standorten stehen temporäre Toilettenanlagen zur Verfügung. Gehen Sie raus und seien Sie Teil der Lichter, um die festliche Jahreszeit einzuläuten. Adderley Street Festive Lights Medienanfragen:

  • Pieter Cronjé, Direktor: Kommunikation, Stadt Kapstadt, Tel: 021 400 4592 oder Mobil: 082 465 4965
  • Leonora da Souza-Zilwa, Managerin: Veranstaltungen, Stadt Kapstadt, Mobil: 082 658 3279
  • Hauptinspektorin Merle Lourens, Mediensprecherin der Verkehrsbehörde von Kapstadt, Tel.: 021 812 4570 oder Mobil: 072 200 1512
  • Frikkie Odendaal, Afrikom Strategic Communications, Tel.: 021 423 7263 oder Mobil: 082 577 0409

Wenn Sie während Ihrer Reise nach Kapstadt ein bestimmtes Fahrzeug mieten müssen, finden Sie unten einige Optionen:

Related Posts

5 Waterfalls to See in South Africa

Amongst the most attractive sights, anyone can ever see in Africa, are waterfalls. The good news is that if you’re traveling to South Africa, it boasts the highest number of waterfalls on the African continent. If you want to witness South Africa’s waterfalls in all their glory, here are five of the best waterfalls to see […]

Read More

Now You Can Experience an Affordable Botswana Safari

Advice for achieving a value-for-money holiday in Botswana would be to plan ahead and book accommodation in the best wildlife areas at the best time of year so that one can get the most out of the safari experience and money spent. It pays to do some research about the lodges in the country to […]

Read More

10 interesting facts about Cape Town

Boasting sun kissed beaches, a mountain in the city, world class restaurants and a buzzing nightlife scene, Cape Town is one of South Africa’s most visited destinations.

Read More