Johannesburg at sunset.

Ist Johannesburg sicher?

Is Johannesburg safe?Hintergrundinformationen über Johannesburg


Johannesburg ist die größte Stadt Südafrikas und die wirtschaftliche Hauptstadt Afrikas. Die Stadt beherbergt die Johannesburger Börse, die größte Börse Afrikas. Die „Stadt des Goldes“ ist die reichste Stadt Afrikas mit der höchsten Konzentration an vermögenden Personen in Afrika, aber es gibt auch viel Ungleichheit, da die Mehrheit der Menschen in Johannesburg arm ist, genau wie im Rest Südafrikas. Die Stadt entstand während des Goldrausches im 19. Jahrhundert und hat sich seitdem von einem Zeltlager zu einer modernen Stadt entwickelt.

Kultur in Johannesburg


Johannesburg ist eine schnelllebige Stadt, in die viele Menschen aus ganz Südafrika kommen, um ihre Träume zu verwirklichen. Es ist die repräsentativste Stadt Südafrikas, in der man alle Arten von Südafrikanern finden kann, die die 11 Amtssprachen sprechen.

Die gefährlichsten Vororte von Johannesburg – No-Go-Areas


Wenn Sie kein Einheimischer sind und sich mit Johannesburg nicht auskennen, sollten Sie die Stadtteile von Johannesburg wie Hillbrow, Joubert Park und Berea meiden, da die Wahrscheinlichkeit, ausgeraubt zu werden, sehr hoch ist.

Die sichersten Vororte von Johannesburg


Zu den sichereren Gebieten gehören Rosebank, Melrose, Sandton, Melville, Parktown, Fourways usw.

Sicherheitstipps für Johannesburg

 

Johannesburg hat in den Medien einen schlechten Ruf, aber es ist immer noch die meistbesuchte Stadt Afrikas. Es gibt in Johannesburg Kriminalität wie in jeder Großstadt der Welt, aber es ist immer noch eine lebendige Stadt, die einen Besuch wert ist. Wie in jeder anderen Großstadt gibt es Gebiete, die sicher zu besuchen sind, und Gebiete mit hoher Kriminalitätsrate. Es liegt an Ihnen als Besucher der Stadt, sich über Orte, die Sie meiden sollten, zu informieren und Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Nachfolgend teilen wir einige Sicherheitsmaßnahmen, die Sie ergreifen können, damit Ihr Aufenthalt in Johannesburg ohne Zwischenfälle verläuft.

Bleiben Sie an touristischen Orten und vermeiden Sie es, ohne Führer in die Townships zu gehen.


Die meisten Verbrechen passieren in den Townships. In den Townships herrscht extreme Armut und es wird nicht empfohlen, alleine dorthin zu gehen, da Sie auffallen und ein leichtes Ziel sein werden. Wenn Sie in das Township gehen möchten, gehen Sie mit einheimischen Freunden oder Führern, die die Gegend kennen.

Gehen Sie nicht zu Fuß, wenn es dunkel ist, benutzen Sie Uber oder Ihr eigenes Mietfahrzeug.

 

Die meisten Verbrechen passieren nachts. Wenn Sie im Dunkeln herumspazieren, können Sie sich zu einem Ziel für opportunistische Kriminelle machen.

Hüten Sie sich vor Taschendieben, insbesondere in den belebten Straßen und Clubs

Taschendiebstahl ist in überfüllten Bereichen und Clubs an der Tagesordnung. Betrinken Sie sich nicht zu sehr an einem Abend, wenn Sie nicht ohne Telefon aufwachen wollen. Stecken Sie Ihr Telefon in die Innentasche Ihrer Jacke und nicht in Ihre Hosentaschen, da es für Taschendiebe einfacher ist, Ihr Telefon aus der Hosentasche zu stehlen.

Bleiben Sie an einem Abend auf belebten Straßen, gehen Sie nicht in ruhige Straßen.

 

Wenn Sie in einer ruhigen Straße isoliert sind, machen Sie es Kriminellen leicht, Sie ins Visier zu nehmen. Bleiben Sie auf belebten Straßen mit anderen Menschen und wo es eine Sicherheits- und Polizeipräsenz gibt.

Bringen Sie keinen teuren Schmuck mit und prahlen Sie nicht mit teuren Besitztümern, da dies Kriminelle anziehen wird.

 

Die Mehrheit der Menschen in Südafrika ist arm, vermeiden Sie daher, mit Ihrem Reichtum zu prahlen, da Sie sonst zu einem Ziel für Überfälle werden könnten.

Seien Sie vorsichtig an Geldautomaten, wenn Sie Geld abheben, seien Sie wachsam und nehmen Sie keine Hilfe von Fremden an Geldautomaten an

 

Es gibt viel Kreditkartenbetrug und Geldautomatenbetrug, seien Sie daher immer wachsam, wenn Sie Transaktionen durchführen.

Tipps für sicheres Autofahren in Johannesburg


Lassen Sie keine Wertsachen auf dem Autositz liegen, egal ob Sie fahren oder Ihr Auto irgendwo parken. Dies wird Kriminelle dazu verleiten, in Ihr Auto einzubrechen.

 

Legen Sie Wertsachen immer in den Kofferraum des Autos, wo sie für niemanden außerhalb des Autos sichtbar sind.

 

Fahren Sie nicht mit unverschlossenem Auto herum, falls Kriminelle versuchen, sich gewaltsam Zugang zu Ihrem Auto zu verschaffen, wenn Sie an einer Ampel oder im Verkehr anhalten.

Wenn Sie nachts herumfahren, achten Sie auf Personen, die sich um das Auto herum bewegen, insbesondere an Ampeln, und lassen Sie Ihre Fenster oben.

Achten Sie auf Ihre Umgebung, wenn Sie aus dem Auto aus- und einsteigen.

Fertigen Sie Kopien aller Reisedokumente an

 

Scannen Sie vor der Abreise alle Reisedokumente und schicken Sie sie sich selbst per E-Mail und auf Ihr Mobilgerät, falls Ihre Reisedokumente verloren gehen oder gestohlen werden

 

Verschließen Sie Ihr Gepäck mit einem Vorhängeschloss, um Gelegenheitsdiebe abzuschrecken

 

Dies mag einen entschlossenen Kriminellen nicht abschrecken, aber es kann den Gelegenheitsdieb davon abhalten, an Flughäfen usw. leicht an Ihr Eigentum zu gelangen.

Meiden Sie die Innenstadt von Johannesburg, insbesondere nachts – Bleiben Sie in Mittelschichts- und gehobenen Vierteln

 

Sicherere Gegenden in Johannesburg sind u. a. die Stadtteile Maboneng, Sandton,

Zu den sichereren Gegenden in Johannesburg gehören Stadtteile wie Maboneng, Sandton, Rosebank und Braamfontein. Zu den Stadtteilen, die Sie meiden sollten, gehören Johannesburg CBD (einige Abschnitte sind tagsüber angesagt und belebt, aber Sie sollten Vorsicht walten lassen) und Hillbrow.

Spaß in Johannesburg unter R200
51 Dinge, die man in Johannesburg unternehmen kann

 

Related Posts

Drive South Africa Launches New Electric Vehicle (EV) Charging Stations Map

Drive South Africa, southern Africa’s leading online vehicle rental resource, has launched a new Electric Vehicle Charging Stations Map to help drivers find their nearest electric vehicle charging station.   The new EV Map is a route-planning resource tool for our customers with one eye on the future of mobility. It lets drivers search for their […]

Read More

Joyaux cachés : 5 plages cachées du KwaZulu-Natal

Le KwaZulu-Natal, sur la côte est de l’Afrique du Sud, est une terre fantastique de nature et d’émerveillement des manières les plus abondantes possibles. Nous avons dressé une liste de cinq plages méconnues du KwaZulu-Natal. Durban est une ville de surf/côtière typique de Californie, mais la différence est que Durban est une ville africaine, bien […]

Read More

Planning Your South African Adventure: A Complete Guide to Car Hire in South Africa

South Africa is a wonderfully diverse country and has it all, from culture and cuisine to wildlife and nightlife. Touring this beautiful destination in a rental car is possibly the best way to explore everything it has to offer. You can go where you want, when you want, and not have to worry about catching […]

Read More